Schmuckbild – Foto einer Brücke

Warum leiden und streiten, wenn es auch anders geht

Vortrag 78: 10.01.2017
Dienstag, 18.00 – 20.00 Uhr
EUR 8,00, ermäßigt EUR 6,00

Oft erleben Menschen die alltäglichen Begegnungen in der Familie und im Beruf als unbefriedigend. Sie wünschen sich erfreuliche zwischenmenschliche Begegnungen und leiden darunter, dass viele Begegnungen und persönliche Gespräche häufig in Machtspiele ausarten.

Zunehmende Unzufriedenheit, wütende Streitereien oder innere Distanzierungen sind die Folge. Dabei erschweren auch kulturelle Illusionen, die uns schon in früher Kindheit beigebracht wurden und die wir selten in Frage stellen, unser soziales Miteinander.

Der Vortrag zeigt, wie es anders und viel erfreulicher gehen könnte.

Referentin: Prof. Regine Reichwein, Gestalttherapeutin, Supervisorin

Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder Email.

Weitere Vorträge von Prof. Regine Reichwein:
Effektives Handeln – Strategien des Scheiterns und Gelingens

Zum Anmeldeformular   Zur Angebots-Übersicht   nach oben  

Schmuckbild – kleines Foto einer Brücke